Frank Goosen: Kein Wunder
Aug
23
7:30 nachm.19:30

Frank Goosen: Kein Wunder

Sterkrader Lesesommer

Frank Goosens neuer Roman ist eine wunderbare Komödie über eine Zeit, in der es mehr Deutschlands gab, als man brauchte. Und über einen selbst ernannten„Weltenwanderer der Liebe“ im geteilten Berlin – der aus guten Gründen nicht gerade scharf ist auf eine Veränderung der politischen Verhältnisse.

Veranstaltung ansehen →
Aug
31
5:00 nachm.17:00

Schlaflos in Oberhausen: Kultur macht Freu(n)de

Zum ersten Mal ist das Literaturhaus bei der langen Oberhausener Kulturnacht dabei. Mit Freunden feiern wir unseren 2. Geburtstag und bringen unsere Lesebühne auf die obere Marktstraße. Musik gibt es von der Oberhausener Band „The Muted Fox“ und natürlich Essen und Trinken von den Gastronomen vor Ort.

Veranstaltung ansehen →
Andrea Russo / Anne Barns:  Honigduft und Meeresbrise
Sep
13
7:00 nachm.19:00

Andrea Russo / Anne Barns: Honigduft und Meeresbrise

Oberhausen schreibt:

Die Oberhausener Autorin Andrea Russo schreibt unter mehreren Pseudonymen. Als Anne Barns hat sie ihr aktuelles Buch „Honigduft und Meeresbrise“ veröffentlicht.
„Geliebte Martha, von dir zu lesen, gibt mir unendlich viel Kraft!“ – So beginnt der Brief, den Anna in Händen hält…

Veranstaltung ansehen →

Jürgen Seidel: Die Rettung einer ganzen Welt
Mai
10
7:00 nachm.19:00

Jürgen Seidel: Die Rettung einer ganzen Welt

„Wer einen Menschen rettet, der rettet eine ganze Welt.“ Die jüdische Ärztin Bella Servos wurde als Jugendliche in Berlin durch einen ägyptischen Arzt und dessen „verschworene Gemeinschaft“ vor den Nazis beschützt. Ein Familientreffen 1998 in New York läuft aus dem Ruder: Kollaborierte der Arzt? Wollen Kinder und Enkel immer wieder an die Rettung - die Voraussetzung ihrer Existenz - erinnert werden? Und: Gibt es eine Schuld der Überlebenden?

Veranstaltung ansehen →
Ulla Hessling: Manuel Hessling - Der Revierflaneur
Mär
20
7:00 nachm.19:00

Ulla Hessling: Manuel Hessling - Der Revierflaneur

Manuel Hessling, dessen nachgelassene umfangreiche Bibliothek den Kristallisationskern des Literaturhauses bildete, veröffentlichte zwischen 2008 und 2012 in seinem Blog „Revierflaneur – Kleine Schritte weg von der Mitte“ seine anachronistischen Einlassungen zum Zeitgeschehen.

Eine Auswahl seiner Texte wird Ulla Hessling am 20. März 2019 im Literaturhaus zu Gehör bringen

Veranstaltung ansehen →
Mär
15
7:00 nachm.19:00

Janelle Pötzsch & Harald Obendiek: Literarisches Duett

Im Vorfeld der Leipziger Buchmesse haben sich die Literaturwissenschaftlerin Janelle Pötzsch und Dr. Harald Obendiek unter den Neuerscheinungen umgeschaut. Auf dem roten Sofa des Literaturhauses sitzend geben sie ausgefeilte Empfehlungen, aber auch die eine oder andere Warnung, über das ab, was der Buchmarkt im Frühjahr 2019 bietet.

Veranstaltung ansehen →
Jovana Reisinger: Still halten 
Mär
8
7:00 nachm.19:00

Jovana Reisinger: Still halten 

Mit „Still halten“ hat die junge und vielseitige Künstlerin Jovana Reisinger ihren Debütroman vorgelegt. Der Verlag bezeichnet den Roman als einen Bildersturm. Die Protagonistin ist eine junge Frau, die vom Dorf kommt und nun in der Stadt lebt. Ihre Rückkehr in das Haus am Wald, das sie nach dem Tod der Mutter erbt, ist ein Ankommen ohne Anzukommen. Geschildert wird die innere Zerrissenheit einer jungen Frau im Wechselspiel äußerer Zwänge und eigener Ansprüche. 

Veranstaltung ansehen →
Roland Günter: Ich und die Bücher – Ein Kapitel aus seinen Memoiren
Feb
8
7:00 nachm.19:00

Roland Günter: Ich und die Bücher – Ein Kapitel aus seinen Memoiren

Lesereihe "Oberhausen schreibt"

Roland Günter ist sicher einer der produktivsten Autoren Oberhausens. Über 60 Bücher hat er im Laufe seines Lebens publiziert. Drei aktuelle Buchprojekte verfolgt der 82-jährige Weltveränderer derzeit parallel. Eines davon sind seine Memoiren, aus denen er an diesem Abend eine Kostprobe lesen wird.

Veranstaltung ansehen →
Anja Liedtke - Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler  – szenische Lesung trifft Song
Dez
7
7:00 nachm.19:00

Anja Liedtke - Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler – szenische Lesung trifft Song

Alex in den Bergen, mal oberhalb, mal unterhalb der Baumgrenze. Aber immer orientierungslos und auf der Suche. Wonach sie sucht, weiß sie nicht, bis sie selbst gefunden wird. Der Musiker David Bowie findet sie in der Nähe seines Hauses, wo sie in ihrem Auto übernachtet. Hieraus entspinnen sich ein berufliches Verhältnis und eine tiefe persönliche und menschliche Beziehung, die in einer gemeinsamen künstlerischen Zukunft endet.

Veranstaltung ansehen →
Wir fürchten nicht die Tiefe - Axel Holst liest 100 Jahre Bergbauliteratur
Nov
23
7:00 nachm.19:00

Wir fürchten nicht die Tiefe - Axel Holst liest 100 Jahre Bergbauliteratur

Veranstaltungsreihe “Schicht im Schacht”

Der große Rhythmus ist vorbei. Halden bleiben, hier und da ein Fördergerüst. An die harte Arbeit unter Tage erinnern Romane, Reportagen, Gedichte. Teils mit Pathos, teils kritisch. Wie gestaltete sich ein Jahrhundert lang der Alltag in der »Tretmühle Ruhr« (Hans Marchwitza)? Eine Auswahl mit Texten von Heinrich Kämpchen bis zu Max von der Grün.

Veranstaltung ansehen →
Cordula Stratmann und Bjarne Mädel wettern gegen den Reisewahn - Heute hier morgen auch
Okt
13
7:30 nachm.19:30

Cordula Stratmann und Bjarne Mädel wettern gegen den Reisewahn - Heute hier morgen auch

Cordula Stratmann und Bjarne Mädel machen es sich mit Texten von Reisegegnern und Reisezweiflern von Thomas Mann, Kurt Tucholsky, Susan Sontag bis David Foster Wallace auf dem heimischen Sofa bequem und feiern eine  im Zeitalter des Mobilitätszwangs anrüchig gewordene Tätigkeit: das produktive Zuhausebleiben.

Die Veranstaltung ist ausverkauft

Veranstaltung ansehen →
Frank Schulz - Anmut und Feigheit
Aug
24
7:00 nachm.19:00

Frank Schulz - Anmut und Feigheit

  • GOT-Sterkrade (Altes GHH-Gästehaus) (Karte)
  • Google Kalender ICS

Frank Schulz, der Erfinder von Onno Viets, dem liebenswert-chaotischen Privatdetektiv, der von Hamburg aus seine Feldzüge für die Gerechtigkeit startet, ist an diesem Abend Gast des Literaturhauses Oberhausen und der Kurbel. Mit der Veranstaltung startet der diesjährige Sterkrader Lesesommer. 

Veranstaltung ansehen →
Desbina Kallinikidou & Birgit Stimm-Armingeon - Der Geschmack der Heimat…
Jun
29
7:00 nachm.19:00

Desbina Kallinikidou & Birgit Stimm-Armingeon - Der Geschmack der Heimat…

Schon 2010 veröffentlichten die zwei engagierten Oberhausenerinnen das Buch „Der Geschmack der Heimat...“, das mehr als ein Kochbuch ist, wie der Untertitel sagt. Denn neben ihren Lieblingsrezepten erzählen 15 zugewanderte Menschen von ihrer alten und neuen Heimat. Kallinikidou und Stimm-Armingeon sammelten Lebensgeschichten, die spannend und eindrucksvoll das Thema Integration illustrieren. Oder man nimmt das Buch „Der Geschmack der Heimat…“ als das, was es auch ist: ein kleines, schönes Kochbuch.

Veranstaltung ansehen →
DR. FRIEDERIKE SOKOLOWSKI spricht über Irvin D. Yalom: Und Nietzsche weinte
Jun
13
7:00 nachm.19:00

DR. FRIEDERIKE SOKOLOWSKI spricht über Irvin D. Yalom: Und Nietzsche weinte

Sie ist seit mehr als 20 Jahren analytische/tiefenpsychologisch orientierte Therapeutin und wird uns aus dem Roman vorlesen. Sie wird uns auf eine Reise durch das "vor-freudsche" Wien mitnehmen, Hintergründe erläutern, aus der eigenen Praxis erzählen und Räume für Gespräche öffnen, spannend für interessierte Laien und Profis.

Veranstaltung ansehen →