Donnerstag,
20. Dezember,
19 Uhr

Literaturhaus Oberhausen
Marktstr. 146

Groß ist der Mythos Franz Kafka, dessen Nachruhm als Schriftsteller scheinbar mit einem weithin unglücklichen Leben erkauft wurde. Der Schriftsteller Michael Kumpfmüller wirft ein helles, fast heiteres Licht auf den berühmten Dichter und zeichnet liebevoll und diskret einen Menschen, der in seinem letzten Jahr die große Liebe findet und sein Leben in die Hand nimmt, bevor es dafür zu spät ist. 

Einlass 18.00

Eintritt: 12 € (ermäßigt 6 €)


 
 
bgs.jpg