Zurück zu allen Veranstaltungen

Christine Sommer präsentiert: Fräulein Else von Arthur Schnitzler

  • Literaturhaus Oberhausen Marktstr. 146 46045 Oberhausen (Karte)

Was zwingt Menschen, sich für Geld zu verkaufen?
Und was ist man bereit, für Geld zu tun?
Diese Seelennot einer jungen Frau thematisiert Schnitzler in seiner meisterhaften Erzählung „Fräulein Else“.
Um die Verhaftung ihres Vaters abzuwenden, soll sich die neunzehnjährige Tochter auf ein unmoralisches Angebot einlassen. Ein faszinierendes Psychogramm, das unter
die Haut geht. Diese Erzählung entlarvt mit zeitloser Aktualität die Heuchelei und Korruption gnadenloser Profiteure einer Geldgesellschaft. Christine Sommer ist „Fräulein Else“. Die gebürtige Wienerin ist ausgebildete Schauspielerin mit vielen Theaterengagements und Fernsehrollen. Christine Sommer macht das Literaturhaus zur Bühne. Lassen wir uns mit „Fräulein Else“ von dieser Künstlerin bezaubern, deren Präsentation musikalisch von der Pianistin Britta Sonnemann begleitet wird.

Freitag, 27. September 2019

19 Uhr (Einklass 18 Uhr)

Literaturhaus Oberhausen, Marktstr. 146, 46045 Oberhausen

Eintritt: 12 € (ermäßigt 6 €)

Frühere Veranstaltung: 13. September
Andrea Russo / Anne Barns: Honigduft und Meeresbrise