Zurück zu allen Veranstaltungen

Waltraud Wickinghoff: Heimatgeschichten

Lesereihe "Oberhausen schreibt"

Die gebürtige Oberhausenerin widmete sich nach einem langen Arbeitsleben als Bankkauffrau dem Schreiben. Begonnen mit einem Ruhrgebietskrimi, beschreibt sie inzwischen in ihren Büchern Geschichten und Anekdoten aus Oberhausen. Es sind humorvolle und detailgetreue Alltagsgeschichten der 40er bis 80er Jahre. Es geht jedoch nicht nur um Erinnerungslektüre, sondern auch um eine Rückschau auf und das Staunen über die immense Entwicklung der Lebensbedingungen in einer Ruhrgebietsstadt.

Freitag 5. April 2019

19 Uhr (Einlass 18 Uhr)

Literaturhaus, Marktstraße 146

Eintritt: 8 € (ermäßigt 4 €)

Frühere Veranstaltung: 22. März
Marion Poschmann: Die Kieferninseln
Spätere Veranstaltung: 17. April
Gert Immich & Klaus Ortenburger: Angerichtet